Die MEV Schweiz AG ist seit 2002 in der Schweiz aktiv und hat sich kontinuierlich mit qualitativ hochstehender Arbeitsausführung im Markt etabliert. Sie ist heute der führende Anbieter von Eisenbahn-Betriebspersonal für zeitgebundene Einsätze.

 
Das Kerngeschäft ist die Übernahme von Lokführerleistungen im Güter- und Personenverkehr sowie bei Infrastrukturbetreibern.

Zu unseren Kunden zählen alle namhaften Eisenbahn-Verkehrsunternehmen (EVU) der Schweiz und mehrere deutsche Unternehmungen, die in der Schweiz verkehren und im Transit durch sie fahren. Zum Kundenkreis zählt seit einigen Jahren auch das Bundesamt für Verkehr (BAV), das für die technische Kontrollen auf dem Schweizer Schienennetz Visiteure der MEV einsetzt und unter anderem ihre Auditoren durch unsere Spezialisten auf Gefahren im Gleisbereich schulen lässt.
 
In Zusammenarbeit mit unseren Schwestergesellschaften in Deutschland, Österreich und den Niederlanden verfügen wir über ausgezeichnete Fachspezialisten (mehr als 600 Lokführer und Visiteure), um auch grenzüberschreitende Verkehre steuern und durchzuführen.
 
Mit einer schlanken Unternehmensstruktur bieten wir internationale Vernetzung und effiziente Kundenlösungen aus einer Hand an.
 
In der Schweiz sind wir ausschliesslich für konzessionierte Bahnunternehmungen unterwegs und legen grössten Wert auf Arbeitsqualität und Sicherheitsdenken jedes einzelnen Mitarbeiters.
 
Qualität und Sicherheit sind die wichtigsten Bestandteile unserer Unternehmenspolitik.

 

 Zertifizierung gemäß DIN EN ISO 9001:2008 (BUREAU VERITAS)